DIE INDIVIDUELLEN FOREN

INDIVIDUELLES MITEINANDER IN WORT UND BILD
Aktuelle Zeit: 22. Apr 2018, 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Bundeskanzlerins Gewaltverstaendnis
#1BeitragVerfasst: 13. Mär 2014, 18:55 
Offline
Wanderadler
Wanderadler

Registriert: 09.2012
Beiträge: 798
Geschlecht: männlich
Merkel schliesst militaerisches Eingreifen
im "Krim-Konflikt" (kategorisch) aus -

so und aehnlich zu lesen und hoeren
in diesen Stunden.
Anderweitig hatte man keine Probleme,
wenns um "militaerisches Eingreifen" ging. Dann naemlich, wenn der "Gegner" hoffnungslos unterlegen war. Da laesst sich leicht einpruegeln, morden.
Wie Eltern, die ihr zweijaehriges Kind
krankenhausreif schlagen, weil es ja ach so boese.

Zurueck zur Einleitung (und allgemeinbezogen):
Wenn man's eigens erwaehnen muss,
heisst das, dass der Regelfall
Gewaltanwendung (den "Ungehorsamen" gegenueber) ist.
Mahnen, drohen, Ultimaten stellen, Soldaten hinausbefehligen an Fronten in aller Welt,
selbst bequem im Sessel sitzend.

Weit ist der Weg, hin zum
Selbstverstaendnis, dass Gewalt ohnehin nicht in Frage kommt.
Dort waere der richtige Platz fuer's (gelebte) Wort "Alternativlos".


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker