DIE INDIVIDUELLEN FOREN

INDIVIDUELLES MITEINANDER IN WORT UND BILD
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017, 07:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: "Lebenslauf" und Leben
#1BeitragVerfasst: 15. Jan 2014, 17:09 
Offline
Wanderadler
Wanderadler

Registriert: 09.2012
Beiträge: 798
Geschlecht: männlich
Der "Lebenslauf",
oft das Zauberwort
um eine Tür zum Vorstellungsgespräch zu erhalten.
Wohl dem Bewerber, der einen massenkompatiblen Zettel, namens "Lebenslauf", vorzuweisen vermag. Ohne "Lücken", versteht sich, in sich schlüssig. Vermeintlich das ganze Leben quadratiert in Hieroglyphen abgebildet.

"Es macht einen schlechten Eindruck",
einen "Lebenslauf" mit "Lücken" aufzutischen.

Also wird gegebenenfalls "geschönt". Formulierungen freilich, die praktisch jedem Chef mittlerweile bekannt. Das "Stigma" im Rahmen der Eingezäunten bleibt, egal wie formuliert wurde. Da zum Unterstreich des Textes ja Zusatzdokumente zur werten Kenntnisnahme erwünscht.

Der Bewerber selbst,
im Hier und Jetzt,
gegenwärtig,
spielt oft keine große Rolle -
es geht um seinen "Lebenslauf", um vermeintliche oder tatsächliche
(Un-)Qualitäten
aus vergang'nen Tagen.
Und wenn sich der Bewerber inzwischen um 170 Grad geschliffen habe:
Es zählt die Vergangenheit.

Manchen Bewerbern wird direkt gesagt, sie hätten einen "verheerenden" / "üblen" "Lebenslauf",
einen "Lebenslauf", der "katastrophal" sei.

So geimpft, bekommen viele solcher potentieller Untertanen den Eindruck, das Gefühl, ihr Leben sei Dreck, den Glauben, sie gehörten zum sogenannten "Abschaum". (Anfällig dafür, sich mit 4,35 Euro für eine Stunde Lebenszeit abspeisen zu lassen.)
Wegen eines Fetzens Papier letztendlich, und wegen geistig enghorizontierten Antreibern.

Lasst Euch wegen eines Stückerl Papiers nicht kirre machen!
Da draußen gibt es, wenn auch nicht viele, auch Chefs, die sich eben nicht an einen Zettel dermaßen versklaven, dass der Blick für das Wesentliche zubetoniert.

Wenn nichts recht
(voran) gehen sollte,
gehet Ihr ran:
an die Quelle, die jederzeit und jedernorts verfügbar ist.
Eure Innere Quelle.
Falls noch "versiegelt", klopfet,
oder bittet,
darum,
sie möge sich auftun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lebenslauf" und Leben
#2BeitragVerfasst: 15. Jan 2014, 19:38 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1326
Geschlecht: männlich
Highscores: 15
:Eng:

Das war ja mal aller Erste Sahne.

_________________
Glückselig ist wer nicht Anstoß nimmt an mir


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker